Cloud Native

Hybrid Cloud Kubernetes

Die Einrichtung einer Hybrid-Cloud-Umgebung mit Kubernetes ebnet den Weg für wesentlich mehr Flexibilität bei der Skalierung und Migration von Cloud-nativen Workloads. Dieses Ziel ist jedoch häufig mit zwei großen Herausforderungen verbunden. Erstens sind Aufbau und Wartung eines produktionsfähigen Kubernetes-Stacks ein komplexes Unterfangen – insbesondere wenn dieser Stacks auf veralteter Infrastruktur basiert. Zweitens bedeutet der Betrieb von Kubernetes-Clustern in Public und Private Clouds häufig, dass Sie mit verschiedenen Verwaltungslösungen und anderem unerwünschten Aufwand jonglieren müssen.

true

Lassen Sie effizientes Hybrid Cloud Kubernetes mit Nutanix Wirklichkeit werden

Durch Partnerschaften mit Red Hat, Google Cloud und Microsoft Azure bietet Nutanix einen schnellen und zuverlässigen Weg zu Hybrid Cloud Kubernetes. Nutanix HCI und Karbon sind für die Einbindung in Hybrid-Cloud-Kubernetes-Umgebungen zertifiziert, in denen die bevorzugten nativen Cloud-Services und Kubernetes-Verwaltungsfunktionen der Kunden problemlos auf ihre eigenen Rechenzentren ausgeweitet werden können.

Bauen Sie Ihren On-Prem-Kubernetes-
Stack mit Nutanix

Die Nutanix Cloud Platform integriert Karbon und die persistenten Storage-Lösungen Volumes, Files und Objects und bildet damit die Grundlage für einen leistungsstarken Kubernetes-Stack, der einfach zu verwalten ist.

Bringen Sie Ihre bevorzugten Kubernetes-Services in Ihr eigenes Rechenzentrum

Die Investitionen Ihres Unternehmens in Public-Cloud-Kubernetes-Services sowie die Benutzererfahrung, auf die Ihr IT-Team vertraut, können dank der Partnerschaften von Nutanix mit Red Hat, Google Cloud und Microsoft Azure auf Cluster in Ihrem eigenen Rechenzentrum ausgeweitet werden.

Hybrid-Cloud-Kubernetes-Optionen
mit Nutanix

true

RED HAT OPENSHIFT AUF DER NUTANIX CLOUD PLATFORM

Kunden, die ihre Umgebungen Red Hat Enterprise Linux und Red Hat OpenShift auf hyperkonvergenten Infrastrukturen (HCI) betreiben möchten, können die branchenführende Nutanix Cloud Platform nutzen, einschließlich Nutanix AOS und AHV. Red Hat OpenShift ist damit die bevorzugte Lösung für native Hybrid-Cloud-Bereitstellungen auf Nutanix.

true

MICROSOFT AZURE ARC-AKTIVIERTE KUBERNETES-CLUSTER

Nutanix Karbon ist für Azure Arc-aktivierte Kubernetes-Cluster zertifiziert. Kunden nutzen Karbon zunächst zur Konfiguration und Bereitstellung von Kubernetes-Clustern auf Nutanix HCI. Anschließend können die Cluster über Arc in die Überwachungs- und Richtlinienverwaltungsfunktionen von Azure eingebunden werden.

true

Nutanix hat sich den Ruf erworben, die Konfiguration und Verwaltung von Infrastrukturen einfach und intuitiv zu gestalten, und der Ansatz von Nutanix für den Betrieb von Kubernetes vor Ort ist da keine Ausnahme. Für Kunden, die Kubernetes-Anwendungen konsistent in der Cloud und vor Ort verwalten möchten, ist das ein großer Vorteil. Mit Azure Arc-aktiviertem Kubernetes haben Kunden die Möglichkeit, Anwendungen zentral zu konfigurieren und auf ihren Nutanix-Implementierungen bereitzustellen und so eine nahtlose Hybrid-Erfahrung zu gewährleisten.

Arpan Shah, General Manager, Azure bei Microsoft
true

GOOGLE CLOUD ANTHOS AUF BARE METAL

Anthos bietet eine konsistente Möglichkeit zur Verwaltung von Kubernetes-Workloads in On-Prem- und Public-Cloud-Umgebungen und führt damit normalerweise getrennte Cloud-Architekturen zusammen. Anthos umfasst GKE, GKE On-Premises und die Anthos-Config-Management-Konsole, die für die Einheitlichkeit von Verwaltung, Richtlinien und Sicherheit in Hybrid-Cloud- und Multi-Cloud-Kubernetes-Implementierungen sorgt. Anthos kann auf Nutanix HCI implementiert und dann zur Konfiguration und Bereitstellung von Kubernetes-Clustern verwendet werden.

true

Wichtige Ressourcen

Nutanix Karbon:
Effizientes Kubernetes mit einem Klick

 

7 Wege, um das Kubernetes Lifecycle Management zu vereinfachen

Testen Sie Nutanix HCI noch heute!