Kunden

Galliker und Nutanix –
Dynamik weiter gedacht

International tätiges Logistikunternehmen aus der Schweiz setzt für seine Infrastruktur auf die Innovationskraft von Nutanix.

INDUSTRY

Transportation/Logistics

CHALLENGES

  • Nur eine IT-Abteilung für 21 Filialen in fünf Ländern
  • Lösung soll den einfachen Betrieb über drei Schweizer Rechenzentren hinweg erlauben
  • Vereinfachung und Minimierung komplexer IT-Aufgaben
  • Stabile und verlässliche Infrastruktur für Business kritische Applikationen
  • Zeitersparnis und Kostenreduktion
  • Schnelle Integration neuer Filialen und Standorte

SOLUTION

Nutanix Enterprise Cloud Platform

  • Nutanix Acropolis
  • Nutanix Acropolis Hypervisor
  • Cloud Hypervisor
  • Nutanix Files
  • Nutanix Flow
  • Prism Pro

APPLIKATIONEN

  • Citrix NetScaler und XenApp
  • Microsoft Exchange
  • Fachapplikationen der Logistik
  • Microsoft SQL
  • Oracle

BUSINESS BENEFITS

Ein Lifecycle brachte Galliker 2015 den Wechsel auf Nutanix. Die Nutanix Enterprise Cloud Plattform ermöglicht es Galliker, sich auf Anwendungen und Services zu konzentrieren, welche den Erfolg der Galliker Transport AG voranbringen. In kurzer Zeit konnte so eine dynamische, hoch performante IT-Umgebung bereitgestellt werden.

Im Jahre 2018 folgte die Migration von VMware vSphere auf den KVM basierten Nutanix Acropolis Hypervisor. Galliker konnte dadurch den Betrieb weiter vereinfachen, die Performance und Stabilität steigern und gleichzeitig die zusätzlichen VMware Kosten einsparen. Ebenfalls konnte mit der Ablösung von NetApp durch Nutanix Files die Infrastruktur weiter konsolidiert und optimiert werden.

Ich brauche eine Infrastruktur, die funktioniert, auf die ich mich jederzeit verlassen kann. Dank Nutanix habe ich sie. Nutanix unterstützt unsere Dynamik und erleichtert mein Leben ganz klar.

André Dousse, Teamleiter IT Infrastruktur, Galliker Transport AG

CHALLENGE

Galliker Transport AG wurde 1918 gegründet und ist heute ein international tätiges Logistikunternehmen mit 21 Filialen in fünf Ländern. Galliker ist zu 100% in Familienbesitz. Die finanzielle Eigenständigkeit erlaubt es, unabhängig von Quartalszielen, in die Zukunft des Unternehmens zu investieren. Diese langfristige Denkweise hat sich bis heute ausbezahlt, ganz nach dem Motto: „in Generationen, nicht in Quartalen“.

Galliker legt grössten Wert auf offene und faire Kundenbeziehungen sowie einen ehrlichen und direkten Umgang mit den Mitarbeitenden. Daraus entstand ein überdurchschnittlich grosser Anteil an langjährigen Partnerschaften mit Kunden und Mitarbeitenden. Als unabhängiges Familienunternehmen sind die Entscheidungswege kurz, auch wenn es um Alternativen in Sachen IT Infrastruktur geht. Galliker stand durch einen Lifecycle (Cisco UCS) vor deren Erneuerung. André Dousse, Teamleiter IT Infrastruktur der Galliker Transport AG: „Wir haben uns schon früh umgeschaut. Ich muss mich auf die Infrastruktur verlassen können, sie muss einfach sein – ich brauche nicht 1‘000 Knöpfe.“

SOLUTION

Dousse und sein kleines Team, bestehend aus ihm sowie zwei System Engineers unterstützt von fünf firstlevel Mitarbeitern, ist europaweit für die gesamte IT Infrastruktur der Galliker verantwortlich, inklusive Beschaffung und Betrieb. Das Transportwesen im Allgemeinen und Galliker im Speziellen sind von einer hohen Dynamik mit neuen Aussenfilialen getrieben, mit welcher die IT mithalten muss. Die neue Lösung, basierend auf Nutanix, macht genau das – sie ist in höchstem Mass dynamisch, flexibel und schnell. Mit dem Nutanix-Partner Amanox Solutions wurde ein Proof of Concept mit dem Acropolis Hypervisor auf Nutanix erstellt, der, so André Dousse: „In einem halben Tag schon durch war. Dann haben wir die productive Umgebung aufgesetzt, mit ein paar Testmaschinen angefangen und schliesslich 500 VMs überführt – das alles mit drei Personen.“ Heute betreibt Galliker alle virtuellen Workloads auf dem Nutanix Acropolis Hypervisor. Dousse ergänzt, dass nun, unter AHV, im Vergleich zur früheren Lösung „alles viel einfacher“ sei.

CUSTOMER OUTCOME

Die Nutanix Enterprise Cloud Plattform ermöglicht es Dousse und seinem Team, sich auf höherwertige Anwendungen und Services zu konzentrieren, welche den Erfolg der Galliker Transport AG voranbringen. In kurzer Zeit konnte so eine hoch performante IT-Umgebung bereitgestellt werden. André Dousse: „Die Infrastruktur ist innerhalb von Stunden up-and-running, es dauert nicht mehr Wochen, wie früher.“ Und im Gegensatz zu früher, so Dousse: „Kaufen wir für die Hälfte des Geldes einen neuen Nutanix Cluster.“ Bei allfälligen Fragen wendet er sich an den Nutanix-Support, dem er das Prädikat „genial“ verleiht. „Ich habe meinen Ansprechpartner, einen Engineer zur Seite, und der konnte mir immer schnell helfen.“ Dousse betont, wie lösungsorientiert der Support von Nutanix sei: „Die hören auf den Kunden und nehmen ihn ernst.“

NEXT STEPS

Galliker will auch weiterhin auf die Innovationskraft von Nutanix setzen und plant 2020 die Einführung von Nutanix Flow für die Micro Segmentation sowie eine mögliche Anbindung an die Public Cloud.

© 2020 Nutanix, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Nutanix und das Nutanix-Logo sind in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern eingetragene Handelsmarken der Nutanix, Inc. Alle anderen hier erwähnten Markennamen dienen ausschließlich der Identifizierung und können Handelsmarken ihrer(s) jeweiligen Eigentümer(s) sein.