Calm

Anwendungsorchestrierung über Teams und Clouds hinweg

Die Anforderungen an die IT steigen schneller als je zuvor. Doch mit Calm können Sie die Verwaltung von Anwendungen optimieren und so die Fachabteilungen besser unterstützen.

Optimiertes Anwendungsmanagement

Calm bietet einfaches, wiederholbares und automatisiertes Management für Anwendungsentwicklung, Ressourcenverbrauch und Governance.

Calm bietet Self-Service Provisioning

Self-Service-Provisionierung

Ein-Klick-Self-Service mit zentralisierter rollenbasierter IT-Governance in Private und Public Clouds.

Calm bietet Application Lifecycle Management

Application Lifecycle Management

End-to-End-Automatisierung der Provisionierung, Skalierung und Verwaltung von Anwendungen.

Calm bietet Hybrid Cloud-Orchestrierung

Hybrid Cloud-Orchestrierung

Bereitstellung von Anwendungen mit zentralisierter Sichtbarkeit über Private und Public Clouds hinweg.

Schaffen Sie mit Automatisierung ein belastbares und skalierbares IT-Team

Viele Nutanix-Kunden beginnen ihren Weg der IT-Modernisierung mit der Einführung einer hyperkonvergenten Infrastruktur (HCI). Aber sobald Sie die Komplexität der Verwaltung Ihres Infrastruktur-Stacks reduziert haben, besteht der nächste Schritt darin, den Grad der Integration und Automatisierung zu erhöhen.

Kaffeeplausch: Nutanix Calm

Die Anforderungen an die IT steigen schneller als je zuvor. Doch mit Calm können Sie die Verwaltung von Anwendungen optimieren und so die Fachabteilungen besser unterstützen. Erfahren Sie mehr in unserem neuesten Kaffeeplausch mit Elaine Morris und Rob Buchanan.

Funktionen und Vorteile



Self-Service-Provisionierung

Calm eröffnet neue Möglichkeiten für Self-Service. Blueprints können über den Nutanix Marketplace – einem zentralen Ort für Bereitstellungen mit einem Klick – direkt für Endbenutzer veröffentlicht werden. Nutzen Sie vorintegrierte Blueprints von Nutanix und unseren Partnern, um die Einrichtung gängiger Anwendungen zu vereinfachen.

Darüber hinaus kann jeder individuelle Blueprint auf dem Marketplace veröffentlicht werden, wodurch die IT-Abteilung anderen Gruppen die Self-Service-Bereitstellung jeder beliebigen Anwendung per Mausklick anbieten kann.

Calm Selbst-Provisionierung
Calm Application Management Screenshot

Application Lifecycle Management

Provisionieren, konfigurieren, skalieren, aktualisieren und löschen Sie Anwendungen in Cloud-Umgebungen, einschließlich Private Clouds und Public Clouds, die auf Nutanix laufen. Beginnen Sie mit der Automatisierung häufiger Lebenszyklusaktivitäten, wachsen Sie allmählich in mehrstufige Prozesse hinein und entwerfen Sie schließlich komplexe Blueprints, die mehrere Umgebungen und Teams umfassen. Calm bietet auch rollenbasierte Governance und Audit für Aktionen und Anwender. 



Hybrid Cloud-Orchestrierung

Mit Calm können Sie die Provisionierung von Hybrid Cloud-Architekturen automatisieren und sowohl mehrschichtige als auch verteilte Anwendungen in verschiedenen Cloud-Umgebungen von einer zentralen Steuerungsebene aus verwalten. Calm unterstützt alle wichtigen Public Clouds – AWS, Azure und GCP – sowie lokale Private Clouds auf Basis von AHV oder ESXi. Calm unterstützt auch die gängigsten Distributionen von Containern und Kubernetes für die Anwendungsbereitstellung, einschließlich Karbon, der Kubernetes-Managementlösung von Nutanix.

Calm Hybrid Cloud


Überwachung und Prognose des Verbrauchs

Durch die Zuordnung von Kosten zu Ressourcen innerhalb eines Blueprints erhalten Organisationen einen konsolidierten Überblick über Ressourcenverbrauch und -kosten. Wenn Calm auf mehrere Umgebungen angewendet wird, bietet es eine einfache Möglichkeit, die Gesamtauslastung und die wahren Kosten des Public Cloud-Verbrauchs zu verstehen.

Wie es funktioniert

Diagramm zur Funktionsweise von Calm

Mit Calm werden Anwendungen über einfache Blueprints definiert, die unter Verwendung von Branchenstandards einfach erstellt werden können und alle Aspekte des Anwendungslebenszyklus wie Provisionierung, Skalierung und Bereinigung, steuern. Diese Blueprints können über die Benutzeroberfläche oder über Code mit einer Python-basierten DSL einschließlich einer nahtlosen Konvertierung erstellt werden. Einmal erstellt, kann ein Blueprint über den Nutanix Marketplace unkompliziert für Endbenutzer veröffentlicht werden, wodurch ein komplexes Bereitstellungs-Ticket sofort in eine einfache Ein-Klick-Anfrage umgewandelt werden kann.

Nutanix Integration mit ServiceNow

 


Das Nutanix Calm Plug-in für ServiceNOW ermöglicht Ihnen, Calm Blueprints innerhalb der ServiceNOW-Plattform als Service-Katalog-Items zu veröffentlichen. Das Calm Plug-in hilft bei der Automatisierung der Anwendungsbereitstellung und beim Life-Cycle-Management, indem es Ihnen ermöglicht, IT Services Management (ITSM)- und IT Operations Management (ITOM)-Prozesse, die von den Kunden in ServiceNOW definiert werden, zu nutzen und die Time-to-Value durch Automatisierung zu verkürzen.

Diagramm zur Calm Integration mit ServiceNow

Was unsere Kunden sagen

„Wir haben Calm genutzt, um ein Self-Service-Portal für Entwickler mit unserem eigenen Marketplace bereitzustellen... Seit wir Nutanix einsetzen, hat uns die einfache Administration wirklich geholfen, uns auf die Kernbereiche der IT zu konzentrieren.“

– John Sam George, Senior Manager, Warba Bank

„Nutanix hilft uns, mit Produkten wie Calm schnell auf Geschäftsanforderungen zu reagieren. Dadurch können wir unseren Kunden ein Self-Service-Portal zur Verfügung stellen, sie können die Services schnell bestellen, und wir können die Services schnell liefern.“

- Michael Kunkler, System Engineer, SICK AG

Aviatrix Fallstudie

„Diese Lösung bringt Ein-Klick-Hybrid-Cloud-Networking in den hyperkonvergenten Rechen-, Speicher- und Virtualisierungs-Stack von Nutanix.“

– Steven Mih, CEO von Aviatrix

Ruffalo Noel Levitz Fallstudie

„Calm bietet die Möglichkeit zur nahtlosen Auswahl, Provisionierung und Verwaltung von Geschäftsanwendungen über Private und Public Clouds hinweg. Die Möglichkeit, eine Umgebung sowohl lokal vor Ort als auch in der Cloud mit nur einem Klick bereitzustellen, ist definitiv etwas, worauf ich mich sehr freue.“

– Ravi Misra, Chief Information Officer

University of Reading Fallstudie

„Die Calm-Technologie fügt Tools zur nativen Anwendungsorchestrierung und zum Lifecycle-Management hinzu, die eine Skalierung der Research Cloud ermöglichen, wobei nicht nur die Infrastruktur vor Ort, sondern auch Ressourcen aus den Public Cloud-Plattformen von Amazon, Azure und Google über dasselbe einheitliche Self-Service-Portal genutzt werden können.“

- Ryan Kennedy, Academic Computing Team Manager der University of Reading

Erfahren Sie mehr

Beschleunigen Sie Self-Service und Application Lifecycle Management mit Nutanix Calm

Erfahren Sie, wie Calm die End-to-End-Automatisierung der Provisionierung, Skalierung und Verwaltung von Anwendungen über hybride Multi-Clouds hinweg ermöglicht. Mit einem verwalteten Marketplace und einem vollständigen Stack für die Automatisierung können Entwickler Anwendungen für Self-Service bereitstellen und den Application Lifecycle einfach verwalten.<br>

Jetzt loslegen | Calm

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen, wie Calm relativ komplexe Anwendungsbereitstellungen nimmt, sie in wiederverwendbare Blueprints umwandelt, Anwendungs-Self-Services bereitstellt und Ihnen ganz allgemein das Leben erheblich erleichtert.

Ressourcen

Virtuelles Bootcamp

Erleben Sie die Nutanix Enterprise Cloud-Plattform in der Praxis. Nehmen Sie an einem kostenlosen einstündigen Virtual Technology Bootcamp teil.

YouTube-Serie: Calm in Aktion

Erfahren Sie in dieser Serie aus erster Hand, wie Sie mit Nutanix Calm Anwendungen auf Public und Private Clouds mit einem Klick bereitstellen und verwalten können.

Referenzarchitektur:
Nutanix Calm

Nutanix Calm automatisiert die Provisionierung, Skalierung und das Lifecycle-Management für die Cloud.

Automatisierung von Anwendungen über Clouds hinweg

Testen Sie alle Aspekte des Application Lifecycle Management: Provisionierung, Skalierung und Bereinigung!

Jetzt loslegen!

Erfahren Sie, wie die Nutanix Enterprise Cloud eine fortschrittliche Orchestrierung über Teams und Clouds hinweg ermöglicht.